Zurück zur Übersicht

Regional Coordinator « inklusiver Sport » (80%, w/m)

Fondation Special Olympics Switzerland   14.07.2021
Special Olympics ist die weltweit grösste Sportbewegung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Unsere Vision ist eine inklusive Welt, angetrieben durch die Kraft des Sports, in der Menschen mit geistiger Beeinträchtigung ein aktives, gesundes und erfülltes Leben führen.
Wir suchen per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung befristet bis Dezember 2023

eine oder einen Regional Coordiantor « inklusiver Sport » (80%, w/m) Regionen: Zentralschweiz (LU), Nordwestschweiz und Zürich.

Stellenbeschreibung im Anhang.

Aufgaben/Rollen bezogen auf die oben aufgeführten Regionen:
• UNIFIED EVENT: Sportveranstaltungen sind inklusiv, so dass Menschen mit Beeinträchtigung - auf sportlicher und gesellschaftlicher Ebene - fair und inklusiv teilnehmen können.
• UNIFIED CLUB: Sportvereine sind inklusiv, so dass Menschen mit Beeinträchtigung fair und inklusiv teilnehmen können - auf sportlicher und gesellschaftlicher Ebene.
• KIDS & FAMILY PROGRAM: Es gibt Aktivitäten zur Entwicklung der Familiengemeinschaft und zur Förderung von inklusiven regionalen Sportangeboten. Es gibt Veranstaltungen, damit Kinder mit Beeinträchtigung und ihre Familien verschiedene Sportarten entdecken können.
• PROMOTION: Menschen, die von Sportangeboten im Tessin betroffen sind, werden auf diese Angebote aufmerksam. Die SOSWI Sport Community entwickelt sich ständig weiter.
• PARTNERSHIPS: Das regionale Programm zur Entwicklung des inklusiven Sports wird angewendet, ist nachhaltig und wird bei Bedarf ständig angepasst; Regionale Akteure sind in das Programm eingebunden, bringen einen Mehrwert ein und fühlen sich als Akteure.
Diverse nationale Rollen
• Verschiedene Rollen der kollektiven Arbeit für den Bereich des Entwicklungsbereichs des inklusiven
Sports.

Sie bringen mit
• Eine universitäre Ausbildung im Sport oder ähnlich und eine Ausbildung im Bereich Sozialwesen und/oder Erfahrungen mit beeinträchtigten Menschen
• Kenntnisse im Sport allgemein, Inklusion und Sport mit Menschen mit Beeinträchtigung
• Bereit um Sport Clubs und Sport Events zu begleiten, um Menschen mit Beeinträchtigung zu integrieren
• Gute Management-Fähigkeiten
• Selbstständiges, zuverlässiges und flexibles Arbeiten mit grosser Eigenverantwortung und Pflichtbewusstsein
• Überzeugungsfähigkeit und Proaktivität
• Kenntnisse von der Sportstruktur in den Regionen sind ein Vorteil
• Sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in Deutsch. Kenntnisse in Französisch und/oder Italienisch sind ein Vorteil
• Sie verfügen über ein positives Menschenbild, eine hohe Sozialkompetenz, sind aufgeschlossen, kommunikativ, effizient und haben keine Berührungsängste gegenüber Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung

Sind Sie bereit, sich für diese wichtige und spannende Aufgabe einzusetzen? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige und schriftliche Bewerbung per E-Mail bis zum 15. August 2021.

Kontakt:
Tamara Kramer, HR, Special Olympics Switzerland
kramer@specialolympics.ch, Telefon: 078 885 45 55

Keine J+S Ausbildung benötigtBehindertensport
Gabriel CurratKanton Ganze Schweiz